SZ Kultursalon

Kunst in Zeiten des Krieges

In 1 Tag 28. Juni 2022 - 20:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Kunst ist in diesen Tagen eine hochpolitische Angelegenheit. Vladimir Jurowski, Chefdirigent des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin und Generalmusikdirektor der Bayerischen Staatsoper, hat sich als einer der ersten russischen Künstler vehement gegen den Angriffskrieg von Wladimir Putin geäußert und seinen Konzerten in Berlin und München die ukrainische Nationalhymne vorangestellt. Kulturstaatsministerin Claudia Roth setzt sich für ukrainische Kulturschaffende und Hilfsprojekte wie „Artists at Risk“ ein. Wie ist die Lage der Künstler? Sind sie einflussreiche Akteure oder werden sie aufgerieben zwischen den Fronten? Welche Aufgabe fällt dem Westen in dieser Lage zu? Welche eigenen Erfahrungen aus seiner Geschichte kann Deutschland einbringen? Diesen und anderen Fragen widmet sich dieser SZ Kultursalon mit Vladimir Jurowski und Claudia Roth, moderiert von Susanne Hermanski, Teamleiterin Kultur München & Bayern.

Anschließend Networking bei einem Aperitif.
Die aktuell geltenden Hygienemaßnahmen sind zu beachten.

Die Veranstaltung findet im Studio 14, der rbb-Dachlounge, in Berlin statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung ist erforderlich (s. unten).

Bitte erscheinen Sie rechtzeitig vor Ort, da um 20 Uhr auch die Radio-Liveübertragung beginnt.

rbbKultur überträgt das Gespräch live im Radio. Sie können die Sendung am Dienstagabend über den Button LIVE HÖREN auf der Startseite von rbbKultur verfolgen: rbb-online.de

Hinweis zu Fotoaufnahmen:
Wir weisen darauf hin, dass während der Veranstaltung Fotoaufnahmen gefertigt werden. Diese verwerten wir für Zwecke der Dokumentation dieser Veranstaltung, für Berichte in der Süddeutschen Zeitung sowie ggf. der Bewerbung von weiteren Veranstaltungen. Falls Sie damit nicht einverstanden sein sollten, wenden Sie sich bitte umgehend vor Ort an unsere Kolleginnen von der Süddeutschen Zeitung und teilen Sie dort Ihren Widerspruch mit. Bitte achten Sie in diesem Fall – soweit Ihnen möglich – auch selbst darauf, nicht fotografiert zu werden oder wenden Sie sich gerne auch direkt an den/die Fotograf*in.

Zur Anmeldung

Gesprächsgäste


Vladimir Jurowski
Foto: Simon Pauly
Vladimir Jurowski

Vladimir Jurowski ist seit 2017 Chefdirigent des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin und seit 2021 Generalmusikdirektor der Bayerischen Staatsoper. Jurowski wurde als Sohn des Dirigenten Michail Wladimirowitsch Jurowski in Moskau geboren. Er begann seine musikalische Ausbildung am dortigen Konservatorium. 1990 kam er nach Deutschland, wo er sein Studium an...Mehr anzeigen

Claudia Roth
Foto: Kristian Schuller
Claudia Roth

Claudia Roth, MdB, ist seit Dezember 2021 Staatsministerin für Kultur und Medien. Zuvor war sie von 2013 bis 2021 Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags, dem sie seit 1998 mit kurzer Unterbrechung von 2001 bis 2002 angehört. Sie war von 2001 bis 2002 und von 2004 bis 2013 Parteivorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen. Von 1989 bis 1998 war sie Mitgli...Mehr anzeigen

Susanne Hermanski
Foto: Alessandra Schellnegger
Susanne Hermanski

Susanne Hermanski ist Teamleiterin Kultur München & Bayern und SZ Extra bei der Süddeutschen Zeitung. Zudem verantwortet sie das Supplement „Wohlfühlen“, das der SZ vier Mal im Jahr beiliegt. Darin geht es um Wellness, Reise, Psychologie, Ernährung und alle schönen Seiten des Lebens. Im Jahr 2015 hat sie den SZ Kultursalon ins Leben...Mehr anzeigen

Veranstaltungsort


Berlin
Foto: Thomas Ernst
Berlin
Die Veranstaltung findet im Studio 14, der rbb-Dachlounge, in der 14. Etage des rbb-Fernsehzentrums statt. Sie erreichen diese über den Seiteneingang des Rundfunk Berlin-Brandenburg in der Masurenallee 20.
RBB Studio 14, Masurenallee 20, 14057 Berlin
Link zu Google Maps

In Kooperation mit:

Logo rbbKultur Logo Rundfunk Sinfonieorchester Berlin

Buchungsformluar


Kontakt


Verena BuschProjektmanagerin SZ EventsJetzt anschreiben
Weitere SZ Veranstaltungen