SZ Gesundheitsforum

Long Covid – wenn Corona kein Ende nimmt

Online 24. Juni 2021 - 19:30 Uhr

Fast vier Millionen Menschen in Deutschland haben sich im Verlauf der Pandemie mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 infiziert. Etwa 90.000 von ihnen sind verstorben, alle anderen haben diese Infektion überlebt, die meisten ohne Folgeschäden. Doch ein nennenswerter Anteil der Genesenen leidet über Monate an den Spätfolgen der Infektion, Fachleute sprechen von „Long Covid“. Die Betroffenen haben immer noch Probleme beim Atmen, ermüden leicht, erleben einen anhaltenden, schweren Erschöpfungszustand, dauerhaften Geruchsverlust oder leiden unter Gedächtnis- und Konzentrationsproblemen.

Während eines SZ-Gesundheitsforums zum Thema Long Covid erklären Expertinnen und Experten die verschiedenen Gesichter der langanhaltenden Coronavirus-Erkrankung; sie zeigen auf, welche Symptome am hartnäckigsten sind, welche Patientinnen und Patienten besonders betroffen sind und wie ihnen am besten geholfen werden kann.

Haben Sie bereits vorab eine Frage, die Sie den Referenten gerne stellen möchten? Dann schicken Sie uns diese gerne an veranstaltungen@sz-erleben.de

Zudem haben Sie die Möglichkeit, während der Veranstaltung live Fragen zu stellen. Rufen Sie hierfür die Website sli.do auf und geben Sie den Hashtag (#): szgesundheit ein.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung zum Livestream ist erforderlich:

Programm


Covid-19 – eine Erkrankung von Kopf bis Fuß

Prof. Dr. Clemens Wendtner

Der lange Weg zurück ins Leben

Ein Patient berichtet

Wenn das Atmen schwierig bleibt

Dr. Jördis Frommhold

Im Nebel des Virus

Dr. Friedemann Müller

Referenten


Clemens Wendtner
Clemens Wendtner
Prof. Dr.

Chefarzt der München Klinik Schwabing, der Deutschlands ersten Covid-19-Patienten und seither mehr als 2500 weitere schwer an Covid-19 Erkrankte mit seinem Team behandelt hat.

Jördis Frommhold
Jördis Frommhold
Dr.

Chefärztin der Abteilung für Atemwegserkrankungen und Allergien, Median-Klinik Heiligendamm, und eine der Vorreiterinnen in der Therapie von Long- und Post-Covid-19-Symptomen.

Friedemann Müller
Friedemann Müller
Dr.

Chefarzt Neurologische Frührehabilitation und Rehabilitation, Schön Klinik Bad Aibling Harthausen. Der Arzt und Psychologe behandelt schwerstbetroffene Patienten und verfolgt dabei auch, wie sich Konzentrationsstörungen und Fatigue nach Covid-19 entwickeln.

Christina Berndt
Bildrechte: Karin Brunner
Christina Berndt
Dr.

SZ-Wissenschaftsredakteurin und Vorsitzende des Gesundheitsforums der Süddeutschen Zeitung.

Veranstaltungsort


Online
Online
Diese Veranstaltung findet online statt.

Buchungsformular


Kontakt


Verena BuschProjektmanagerin SZ EventsTel. 089 / 2183 8312Jetzt anschreiben
Weitere SZ Veranstaltungen