SZ im Dialog

Türkei – der ewige Störenfried?

Online 24. Februar 2021 - 19:00 Uhr

Fast 20 Jahre ist Recep Tayyip Erdogan an der Macht. Zuerst reformierte er das Land mit schnellen Schritten, und die Türkei glänzte mit Superwachstum, galt schon als „Übermorgenland“. Dann aber stieß der türkische Präsident die Europäer nur noch vor den Kopf, mit Kanonenbootpolitik im Mittelmeer, und mit Repression und dem Abbau des Rechtsstaats im Inneren. Nun versucht Erdogan die nächste Volte: 2021 soll das Jahr der Versöhnung mit der EU werden. Was steckt hinter der Kehrtwende? Was will der türkische Präsident wirklich?

Darüber diskutiert Stefan Kornelius, SZ-Ressortleiter Politik, mit der türkischen Journalistin Banu Güven, dem türkischen Unternehmer Alper Kanca und mit Christiane Schlötzer, der ehemaligen SZ-Korrespondentin in der Türkei.

Zuschauerinnen und Zuschauer können sich in die Diskussion einbringen und live Fragen stellen. Rufen Sie hierfür die Website sli.do auf und geben Sie den Hashtag (#): szimdialog ein.

Referenten


Stefan Kornelius
Bildrechte: Jörg Buschmann
Stefan Kornelius

Stefan Kornelius leitet seit 2000 das außenpolitische Ressort der Süddeutschen Zeitung. Zuvor arbeitete er als stellvertretender Leiter des Berliner Büros und berichtete während der Clinton-Präsidentschaft als Korrespondent aus Washington. Von 1991 bis 1996 war Kornelius als Korrespondent im Bonner Bundesbüro der SZ für die Berichterstattung über ...Mehr anzeigen

Alper Kanca
Alper Kanca

Alper Kanca, geboren 1963 in Trabzon, aufgewachsen in Istanbul, hat in Wien Wirtschaftswissenschaften studiert. 1991 begann er in dem von seinem Vater gegründeten Unternehmen in der Nähe von Istanbul zu arbeiten. Seit
2007 ist er Generalmanager des Betriebs aus der Autozulieferbranche. Seit 2016 ist Alper Kanca Präsident des Türkischen Verbands...Mehr anzeigen

Banu Güven
Banu Güven

Banu Güven, geboren 1969 in Istanbul, studierte Politologie und Internationale Beziehungen in der Türkei. 1992 bis 1997 arbeitete sie für die Tageszeitung Milliyet. Banu Güven war Reporterin und Moderatorin bei dem Nachrichtensender NTV, bis sie aus politischen Gründen entlassen wurde. 2014 bis 2016 moderierte sie die Tagesschau bei IMC TV. Der Sende...Mehr anzeigen

Christiane Schlötzer
Christiane Schlötzer

Christiane Schlötzer, geboren 1954 in München, arbeitete als Journalistin von 1992 bis 2020 bei der Süddeutschen Zeitung. 2001 wurde sie Auslandskorrespondentin der SZ mit Standort in Istanbul. 2005 kehrte sie nach München zurück und leitete als stellvertretende Ressortleiterin die Außenpolitik und später als Vizechefin die „Seite Drei“. Im Mai...Mehr anzeigen

Veranstaltungsort


Online
Online
Diese Veranstaltung findet online statt.

Buchungsformular


Kontakt


Barbara BernardProjektmanagerin SZ EventsTel. 089 / 2183 9234Jetzt anschreiben
Nicole SragnerProjektmanagerin SZ EventsTel. 089 / 2183 8486Jetzt anschreiben
Weitere SZ Veranstaltungen