Auf ins Abenteuer Schule ! Eine besondere Auswahl zum Start ins neue Schuljahr - Jetzt entdecken !

SZ Erleben 0
  • Junge ohne Namen - Bild 1
  • Junge ohne Namen - Bild 2
  • Junge ohne Namen - Bild 3
  • Junge ohne Namen - Bild 4
  • Junge ohne Namen - Bild 5
Junge ohne Namen - Bild 1
Junge ohne Namen - Bild 2
Junge ohne Namen - Bild 3
Junge ohne Namen - Bild 4
Junge ohne Namen - Bild 5

Junge ohne Namen

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020, Kategorie Preis der Jugendlichen

0,00 € Normaler Preis 16,00 €
Jetzt vorbestellen. Die Lieferung ist versandkostenfrei.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Beschreibung

So nennen sie uns - Kind A, Kind E, Kind I usw. Weil wir nicht nachweisen können, wie wir richtig heißen. Ich bin Kind I.

I hat weder Familie noch Papiere, das Einzige, was er hat, ist ein Buchstabe, I - so wird er genannt. Er lebt in einem Camp für Flüchtlinge, und als minderjähriger unbegleiteter Flüchtling gehört er zu jenen, deren Zukunft am unsichersten ist. Doch die Kinder halten zusammen, und jeder Tag ist eine Zukunft für sich. Und I hofft. Auf einen neuen Namen oder sogar - einen Platz im Leben.

Steve Tasane erzählt die Geschichte von I ohne jeden Kitsch und Sentimentalität. I ist kein Opfer, er ist ein zehnjähriger Junge voller kindlichem Optimismus, welcher angesichts des großen Leids, das ihm widerfährt, den Leser gleichermaßen berührt wie aufrüttelt.

Steifbroschur mit Goldlackveredelung

Details

Altersempfehlung
ab 12 Jahre
Auflage
1. Auflage
Autor/en
Steve Tasane, Henning Ahrens
Erscheinungstermin
07.03.2019
ISBN
9783737356435
Seitenzahl
144
Verlag / Label
FISCHER Sauerländer